Du fragst dich was Rednex nach dem weltweitem Durchbruch von Cotton Eye Joe heute im Jahre 2020 machen?

Jetzt gibt es das komplett neue und unglaublich heiße Version des Musikvideos für den erfolgreichen Rednex-Song „Manly Man“ mit scharfen Girls, viel nackter Haut und versauten Szenen. Hier auf Rednex2020.de findest du die unzensierte Fassung mit den Rednex und bekannten Sternchen wie Sirena Sweet, Bodo Banger, Eva Pickel, Vanessa Rose und viele mehr. Auch Hey Aaron als Praktikant ist mit von der Partie!

Direkt zum unzensierten Video

Rednex mit dem Musikvideo „Manly Man“ FSK18 auf FunDorado.com

„Cotton Eye Joe“ oder „Spirit of the Hawk” bleiben uns Kids der 90er freudig in Erinnerung. Aber kennst du auch die Single „Manly Man“? Auf FunDorado.com kommt Ende Oktober die Neuauflage mit einem exklusiven Hardcore-Musikvideo, das es so garantiert nur auf FunDorado.com zu sehen gibt! Hole dir die 90er-Jahre zurück mit dem feurigen Video von „Manly Man“. Alle Infos zum Video und exklusive Insights findest du auf dieser Seite. Was macht Rednex heute? Wo gibt es Rednex zu sehen und wen aus der Band sieht man im Video? – alle Antworten hier.

Erfahre mehr über Rednex

Hier ein kleiner Vorgeschmack! Das neue Musikvideo von Rednex „Manly Man“ in der YouToube Version

Auf YouTube darf leider nicht alles gezeigt werden, deshalb findest du nur auf FunDorado.com das unzensierte Musikvideo. Klicke einfach auf den Button und schaue dir jetzt das neue „Manly Man“ Video völlig kostenlos & in voller Länge an.

Zum unzensierten Video

Schaue dir jetzt den erfolgreichsten Klassiker „Cotton Eye Joe“ an

Diese Rednex Bandmitglieder sind dabei

– powered by FunDorado.com –

Home

 Spades, Rednex Bandmitglied 2020

Home

Pervis ‚The Palergator‘, Rednex Bandmitglied 2020

Home

Moe Lester ‚The Limp‘, Rednex Bandmitglied 2020

Home

Jiggie McClagganaham, Rednex Bandmitglied 2020

Home

Cash, Rednex Bandmitglied 2020

Home

Boneduster Crock, Rednex Bandmitglied 2020

Exklusiv alle behind-the-scene Bilder vom Rednex-Dreh für „Manly Man“ unzensiert inklusive dem Hey Aaron-Special!

Über Rednex

Rednex 2020 – manly man unzensiert

1994 – Rednex startet ihre Karriere in Schweden

Die Band wird 1994 von den Produzenten Janne Ericsson, Örjan Öberg und Pat Reinz (richtiger Name Patrick Edenberg) in Schweden gegründet. Deren Gründungsmitglieder waren damals Mary Joe, Billy Ray, B.B. Stiff und Bobby Sue. Der Name Rednex ist eine Verballhornung des Begriffs Redneck, was so viel wie die Abwertung der Bevölkerung in ländlichen Südstaaten der USA bedeutet. Sowohl der provokante Humor als auch die Garderobe im Western-Style kennzeichnen Rednex bis heute. So bedienen sie die Klischees und Stereotypen der amerikanischen, ländlichen Lebensweise in ihren Videos. Gemischt mit den musikalischen Einflüssen aus Country und Eurodance, steht die Band für einen Sound der 90er. Diesem Stil bleibt Rednex auch heute noch treu. Was sich hingegen ändert, sind die Mitglieder der Musikgruppe im Laufe der Jahre.

 Das sind die Stimmen in der Countryband

Aktuell besteht die Band aus Bones (Manager) und Ranis (Producer) sowie den Bandmitgliedern Misty Mae, Zoe, Ace Ratclaw, Abby Hick, Billy Ray, Joe Cagg, Whippy, Cash, Boneduster Crock, Moe Lester the Limp, Pervis the Palergator, Spades und Jiggi McClagganahan. Beim Namen Rednex denkt man vor allem an die markanten, weiblichen Stimmen des Ensembles. Diese prägen nicht nur den Hitsong „Cotton Eye Joe“, sondern sorgen auch für den unverwechselbaren Country-Sound der Band. Nach weiteren Erfolgsnummern, wie „Wish You Were Here“, „Old Pop in an Oak“ oder „Wild and Free“, feiert Rednex in 2004 ein riesen Comeback. In diesem Jahr kann die Band an alte Erfolge anknüpfen, sodass sie mit ihrem Lied „Mama Take Me Home“ eine goldene Schallplatte in Schweden erreicht

Die größten Erfolge von Rednex

In den 90er-Jahren begeistert Rednex mit moderner Country-Musik die Massen. Das Debütalbum „Sex & Violins“ gilt dabei bis heute zum erfolgreichsten Album der schwedischen Musikgruppe. Es umfasst 18 Lieder, darunter die Meilensteine „Cotton Eye Joe“, „Wish You Were Here“ und „Old Pop in an Oak“. „Cotton Eye Joe“ erreicht in den USA Goldstatus – In Schweden, Deutschland, Großbritannien, Österreich und der Schweiz sogar Platin. Ebenso erhalten die Lieder „Old Pop in an Oak“ sowie „Wish You Were Here“ Platinstatus in Deutschland. Zur Jahrtausendwende bringt Rednex ihr zweites Album mit dem Titel „…Farm Out!“ auf den Markt. So landet die Band mit „The Spirit of the Hawk“ erneut auf der Poleposition der Musikcharts in Deutschland und bekommt den Status Dreifachgold. Im März 2006 nimmt Rednex am Vorentscheid für den Eurovision Song Contest in Schweden teil. Dabei verpassen sie allerdings mit dem Lied „Mama Take Me Home“ die Teilnahme. Auch im Folgejahr soll ein Auftritt beim Eurovision Song Contest verwehrt bleiben, als sie mit der rumänischen Band „Ro-Mania“ versuchen, für Rumänien an den Start zu gehen. Passend zur Europameisterschaft 2008 stimmen sie ihre Fans mit dem Fußballsong „Football is our Religion“ auf das Turnier ein.
Heutzutage tritt die Band auf verschiedenen Mottopartys wie der Partyreihe „90er TOTAL“ auf. Der letzte Track ist das 2018 erschienene Lied „Manly Man“ mit einer Anzahl von über 850 000 Klicks auf YouTube.

Neuauflage von „Manly Man“ gibt es exklusiv auf FunDorado.com

Im Original performt Rednex das Lied „Manly Man“ 2018 in einem wilden Country-Video. Diese Energie aus Wahnsinn und Spaß bewegt FunDorado.com dazu, diesen Hit mit einem Hardcore-Musikvideo nochmal aufleben zu lassen. Der gängige Sound bleibt dem Song erhalten, was sich aber ändert, ist die prickelnde Leidenschaft unserer Girls Sirena Sweet, Vanessa Rose und Eva Pickel sowie dem männlichen Darsteller Bodo Banger. Egal ob du Rednex uncut, Rednex unzensiert oder Rednex FSK18 erwartest – auf FunDorado.com bekommst du genau das, was du suchst. Das Musikvideo wurde stilecht im „El Dorado Templin“ gedreht und verleiht der Band eine authentische Kulisse. Im Vergleich zum Video von 2018 geht es diesmal heiß her in der Westernstadt. Welche Stars aus der Band auch im Video vertreten sind, siehst du exklusiv auf FunDorado.com. Beim Videodreh zu „Manly Man“ hatte FunDorado.com Unterstützung bei der Produktion. Aaron Troschke schlüpft in die altbekannte Rolle als Praktikant und darf im Auftrag von FunDorado.com einige Aufgaben erledigen. Welche er genau bekommen hat, erfährst du jetzt auf FunDorado.com.

Zum unzensierten Video